Energieausweise

Energie – Verbrauchsausweis – Bedarfsausweis?

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung vermieten, verpachten oder verkaufen? Sie planen einen großen Anbau oder Energiesparmaßnahmen?

Seit 2007 sieht die Energieeinsparverordnung (EnEV) vor, dass in diesen Fällen ein Energieausweis auszustellen ist. Für Neubauten wird bereits seit 2002 ein Ausweis ausgestellt. Alle Ausweise sind 10 Jahre gültig.

Für Wohngebäude mit Bauantrag nach 1. November 1977 oder mit mehr als 4 Wohneinheiten kann der günstigere Ausweis auf Grundlage des gemessenen Energieverbrauchs der letzten 3 Jahre ausgestellt werden.

Bei Wohnhäusern älteren Datums bzw. mit weniger Wohneinheiten und bei größeren Änderungen ist der sogenannte Energiebedarfsausweis auszustellen.

 

Mit Inkraftreten der EnEV 2014, am 1. Mai, sind in Immobilienanzeigen folgende Informationen anzugeben:

  • Die Art des Energieausweises, Bedarfs- oder Verbauchsausweis
  • Den im Ausweis genannten Endenergiekennwert
  • Den wesentlichen Heizenergieträger
  • Das Baujahr des Hauses
  • Die Energie-Effizienzklasse

 

Wir erstellen für Ihr Wohngebäude schnell, unkompliziert und mit der gebührenden Sorgfalt den richtigen Energieausweis.
Selbstverständlich mit einer kurzen Besichtigung im Fall des Verbrauchsausweises, bzw. mit Aufnahme von Haus und Anlagentechnik vor Ort, beim Bedarfsausweis. Damit der Ausweis auch zu Ihrem Gebäude passt.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns unter KONTAKT. Testen Sie unsere Schnelligkeit.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus über 600 ausgestellten Energieausweisen.